Frühjahr 2005

Familie Melinalennart (Raum Höxter/Holzminden)

besitzt ein Klavier Glass (Heilbronn), Jahrhundertwende, Oberdämpfer. Ausgangslage: jahrzehntelang unbenutzt, eine Terz zu tief, gut erhaltene Substanz. Dieses Instrument erhielt buchstäblich ein neues Leben. Die Stimmung habe ich in vielen Arbeitsgängen neu aufgebaut, die Hammerköpfe zur bestmöglichen Klangentfaltung aufbereitet, mit zusätzlichem Aufwand das Spielwerk eingerichtet.

Melinalennart schreibt bei eBay
"Wirklich super. Mein Klavier ist jetzt wieder ein wohlklingendes Instrument!"

und als Referenz u. a.:
>> Aus einem Möbelstück wurde wieder ein Instrument, auf dem meine Tochter mit gutem Gewissen Klavierunterricht nehmen kann, und mit dem ich mit Bekannten nun endlich auch in meinem Haus Kammermusik machen kann. Es macht wieder richtig Spaß, dieses Instrument zu benutzen. Mit freundlichen Grüßen, Melinalennart <<


Letzter Service: Februar 2015

zurück